Startseite » Menschen zeichnen in Sketchnotes

Menschen zeichnen in Sketchnotes

Menschen und Figuren zeichnenPin

Halte es einfach, auf diese Weise sind wir immer noch schnell. Konzentriere Dich auf das, was Du ausdrücken willst!

Lass uns mit dem Körper beginnen: Einen Menschen zu zeichnen, kann auch sehr vereinfacht sein. Die einfachste Form ist nur eine Linie, die Dir vielleicht nicht ausreicht. Wenn Du die nächste Stufe nehmen möchtest, verwenden einfach ein Rechteck mit einem Kreis oben drauf. Kinderleicht.

Wenn Du noch eine zweite Figur davon hinzufügst und zwei Linien mit einem Kreis zeichnest, die die Hände symbolisieren, haben wir ein Paar = Personen, die interagieren können. Sobald das der Fall ist, können wir mit Symbolen herumspielen, die ihre Beziehung beschreiben könnten, siehe hier:

Schattiertere KörperPin
Schattierterer Körper

Du kannst bereits den zeigenden Zeigefinger am Arm erkennen – nur eine Linie und ein Kreis. Und kannst schon die Nase sehen, die die Blickrichtung anzeigt. Einfache Elemente verändern die Figuren. Schaue Dir mögliche Handvarianten an:

Natürlich kannst Du auch mit dem Körper und dessen Ausdruck spielen. Hier braucht es etwas mehr Übung, denn wir kombinieren nicht nur einfache gerade Linien und Kreise, sondern die Art und Weise, wie der Körper gebogen ist, spielt eine größere Rolle. Aber mit ein bisschen Übung ist es machbar.

Am Ende geht es um Kreativität. Wir können all das oben Genannte mit Icons, Schatten und Farbgebung kombinieren, um die Fähigkeiten aus den vorherigen Kapiteln zu nutzen und z.B. ein Symbol für eine gesicherte Situation zu erstellen:

Geretteter MenschPin
Geretteter Mensch

Es gibt noch weitere Möglichkeiten, einen Körper zu zeichnen – bis hin zu einer perfekten Zeichnung. Ich finde 2 weitere Formen interessant zu kennen.

Ich möchte Dir diese Familie von Elementen vorstellen, um Deine Notizen auf eine einfache und effiziente Weise zu bereichern. So gibt es typischerweise Strichmännchen, Sternmenschen und das typische Spielfigurendesign. Ich persönlich verwende Sternmenschen nicht so oft, weil Handausdrücke für meine Arbeit nützlich und sie bei Sternmenschen schwieriger zu zeichnen sind. Allerdings verwende ich Spielfiguren viel häufiger. Sie sind einfach zu verwenden, wenn wir Gruppen von Menschen zeichnen wollen, wie die Darstellung eines Teams oder eines Publikums. Zwei einfache Beispiele unten:

Hinzufügen einiger Details – für Qualität und für Informationen

Um der Figur etwas Ausdruck zu verleihen, können wir die gleichen Gesichtsmerkmale wie im vorherigen Kapitel verwenden, die oben beschriebene Handpositionierung nutzen und versuchen, mit der Körpersprache zu spielen.

Eine weitere Gruppe von Elementen, die wir verwenden können, um die Figur in der Sketchnote zu unterscheiden oder ihr im Vorfeld einen bestimmten Charakter zu geben, sind typischerweise sichtbare Accessoires, wie Haare, eine Krawatte, ein Hut.

➲ Nächster Abschnitt:

Schreibe einen Kommentar

Neues per E-Mail?