Startseite » Sketchnote Gesichter zeichnen

Sketchnote Gesichter zeichnen

Gesichter zeichnen Sketchnote Pin

Wenn man an das Zeichnen von Gesichtern denkt, könnte man meinen – das ist zu schwer für mich. Ich werde zeigen, dass es das nicht ist! Wie in allen Kapiteln zuvor, geht es darum, es einfach zu halten, damit es machbar und nützlich bleibt. Wir sind hier nicht in einer Kunstschule.

Manchmal ist das Hinzufügen eines Gesichts – oder einer einfachen Form davon – hilfreich, um eine Stimmung auszudrücken. Mund und Augenbrauen sind für den Ausdruck eines Gesichts verantwortlich, wir brauchen nur Punkte für die Pupillen. Nase, Ohren und der ganze Rest spielen normalerweise keine Rolle. Du kannst sie sogar weglassen. Und so einfach geht es:

TIPP: Damit weißt Du schon, dass Du jedem „Ding“ ein Gesicht geben kannst – (siehe unten).

Einfache Matrix der Gesichtsemotionen

Augenbrauen Position

Mundstellung

Augenbrauen zeichnen Pin
Augenbrauen nach unten
Augen zeichnen Pin
Augenbrauen gerade
Augen Sketchnote zeichnen Pin
Augenbrauen hoch
Mund unten Pin
Mund unten
Gesicht sketchnote down down Pin
Gesicht sketchnote straight down Pin
Gesicht sketchnote up down Pin
Mund gerade Pin
Mund gerade
Pin
Gesicht sketchnote straight straight Pin
Gesicht sketchnote up straight Pin
Mundwinkel oben Pin
Mundwinkel oben
Gesicht sketchnote down up Pin
Gesicht sketchnote straight up Pin
Gesicht sketchnote up up Pin

Augenbrauen & Mund bestimmen den Ausdruck

Wenn wir dann der Mimik einen Rahmen (Kopf) geben, kann das alles sein. Jede Form mit Ohren ist geeignet – es kann ein Kreis, eine Ellipse, ein Quadrat oder sogar ein Dreieck sein – fertig ist das Gesicht.

Eine schnelle Ergänzung kann man machen, indem man das Auge durch ein Symbol austauscht:

GRUNDLAGEN:

Zeichnen der Dimensionen eines Kopfes

  • Augen befinden sich in der Mitte des Kopfes
  • Die Ohren befinden sich auf der Höhe der Augen
  • Wenn Du willst, verwende nur die unteren 2/3 und lasse 1/3 für die Haare
Kopf Proportionen zeichnen Pin
Kopf Proportionen zeichnen

Die Dinge werden persönlich ….

➲ Nächster Abschnitt:

Schreibe einen Kommentar

Neues per E-Mail?