Startseite » Sketchnote Strukturen zeichnen

Sketchnote Strukturen zeichnen

Sketchnote Sturukturen schaffen Pin

Das menschliche Auge sucht nach Struktur, um Inhalte zu erfassen.

Wir kommen von schriftlichen Notizen – in der Schule, im Studium, im Beruf oder im Privatleben. Wir sind es also hauptsächlich gewohnt, Text zu schreiben und keine Sketchnote kommt ohne Text aus. Vielleicht verwenden wir bereits Aufzählungspunkte – die erste Evolutionsstufe einer Sketchnote.

ABER: wir ändern unsere Notizen nicht von einem Tag auf den anderen, sie werden sich langsam zu Sketchnotes verändern. Am Anfang kann man ein paar Icons hinzufügen, dann eine grafische Struktur usw. Es ist nicht nötig, alles vom ersten Tag an zu ändern.

Daher ist das langsame Kombinieren von Text mit Skizzierfähigkeiten unser nächstes Thema.

Grafische Strukturen kommen in drei Schichten.

1. Einzelne Elemente mit einem grafischen Blickfang versehen

Einzelne Textelemente zu strukturieren, z.B. mit Aufzählungspunkten (wahrscheinlich am häufigsten). Aufzählungspunkte können sein:

  • Kreis
  • Sterne
  • Pfeil
  • hohle Linie
  • Kästchen leer
  • Dreieck
  • Herz
  • unter
  • Zahlen
  • … alles
Aufzählungen in Sketchnotes Pin
Aufzählungen in Sketchnotes

Achtung: Wenn Du Deinen Text mit einem Icon unterstützen willst, zeichne zuerst das Icon! Manchmal werden die Abstände zwischen den Zeilen sonst zu eng.

2. Familien von Elementen zusammenstellen

Sobald Du Container um Deine Textelemente hast, kannst Du diese in einen Kontext setzen, Pfeile, Zahlen nutzen oder einen Pfad zeichnen ….

Um Textteile zusammenzufügen, erstellst Du einfach einen Container um sie herum. Wenn Du mehr als einem Textteil einen Container geben, siehst Du plötzlich eine Struktur. Keine Angst: Die Container können unterbrochene Linien haben und sich überlappen, das menschliche Gehirn wird sie zusammenfügen. Die Linien müssen nicht perfekt gerade sein, aber versuche, sie in einem Zug zu zeichnen – absetzen mindert die Qualität.

Sketchnote Rahmen kreieren Pin
Sketchnote Rahmen kreieren

Einige Container-Optionen:

  • Box
  • Wolke
  • Schrei
  • Schild

Um noch etwas mehr Würze hinzuzufügen, kannst Du noch einige Accessoires hinzufügen, wie z.B:

Denke daran: erst der Inhalt, dann die Boxen. Überlappende Rahmen sind kein Problem!

3. Beziehungen zwischen den Familien herstellen

Und plötzlich musst Du die Seite nicht mehr von links oben nach rechts unten nutzen. Lege einfach Bereiche für bestimmte Themen an, wie z.B. Learnings, ToDos, Ergebnisse, etc. – Deine Art, Notizen zu machen, ändert sich ganz natürlich, denn Du verlierst nicht den Überblick, Du gewinnst ihn!

Pfeile: wichtiges Hilfsmittel und Retter bei verpasster Struktur

Zu den Seitenlayouts kommen wir im nächsten Abschnitt. Aber am Anfang ist es am häufigsten so, dass man keine Struktur hat, bevor man Beziehungen hineinbringt. Deshalb hilft es sehr, wenn man Container hinzufügt und sie durch Pfeile oder Nummerierungen zuordnet.

Dazu kannst Du Pfeile verwenden, um Dinge in Beziehung oder Ordnung zu bringen. Pfeile sind ein ganz wesentlicher Bestandteil des Sketchnotings und man kann mit ihnen eine Menge verpasste Struktur nachholen.

Sketchnote Prozess Pfeile Pin
Sketchnote Prozess Pfeile
Sketchnote Pfeil Sammlung Pin
Sketchnote Pfeil Sammlung

Bonus: spezielle Boxen für Überschriften, Inhalte oder das gesamte Seitenlayout

➲ Nächster Abschnitt:

Schreibe einen Kommentar

Neues per E-Mail?